HangZhou TianYuan Pet Products Co., Ltd

One-Stop-Quelle für mehr als 10.000 SKU seit 1996!

Startseite > News > Inhalt
Haustier Fütterung Stil und Lifestyle
- May 26, 2017 -

Das Füttern eines Tieres ist eines der wichtigsten Bindeglieder zwischen dem Besitzer und dem Haustier, und der gute Appetit ist normalerweise eines der Anzeichen, dass das Tier alle Aspekte der Gesundheit des Körpers ernährt und in gutem Zustand ist (aber nicht immer, bei einigen Krankheiten). wie Hund und Hund Hyperthyreose, wird das Haustier auch einen guten Appetit haben). Pet Fütterung Methode spiegelt direkt die Essgewohnheiten des Haustieres und den Lebensstil des Besitzers.

Die Fütterung eines Haustiers ist eine sehr wichtige Verbindung zwischen dem Besitzer und dem Haustier, und der gute Appetit ist normalerweise eines der Anzeichen dafür, dass der Körper gesund und in gutem Zustand ist (aber es ist nicht immer Bestimmte Krankheiten wie Hunde und Katzen Hyperthyreose, hat das Haustier auch einen guten Appetit). Tierfütterungsmethode reflektiert direkt die Essgewohnheiten des Haustiers und den Lebensstil des Besitzers. Im Allgemeinen neigen Katzen dazu, jedes Mal nur eine kleine Menge an Nahrung zu sich zu nehmen, so dass jedes Futter kontinuierlich zugeführt wird, um frisches Futter und besser für Katzen geeignetes Wasser bereitzustellen. Im Gegensatz zu Katzen sind Hunde sozialer und neigen dazu, zu festen Zeiten zu fressen, so dass das Muster der begrenzten Nahrung oder der Fütterung zu einem bestimmten Zeitpunkt bei der Fütterung von Hunden häufiger vorkommt.

Pet füttern in der Praxis nach verschiedenen Anforderungen, die gängigen Fütterungsmethoden sind wie folgt:

1, Haustierfütterung - jede Fütterung (freie Wahl): Nahrung kann jederzeit erhalten werden, die Zahl ist nicht begrenzt, Haustiere können wählen, welche Zeit zu essen. Diese Art der Fütterung reduziert die Schwierigkeiten des Besitzers, nur in einem Zeitraum (in der Regel 3 bis 5 Tage) und dann Essen hinzufügen. aber? Was sind die Mängel der Fütterung? The Easy The Von dem Essen, das regelmäßig gefüttert wird? Die trockene Katze (Hund) Korn, Der Energiegehalt des Essens ist hoch, also ist es einfach? The To È Wie viel Energie gibt es? Die Fettleibigkeit. Darüber hinaus, wenn zu Hause? Das Aufziehen von mehr als einem Haustier, auf diese Weise ist es schwierig, ein einziges Haustier zu beobachten, ist die Nahrungsaufnahme nicht reduziert. Anorexie ist die erste Manifestation von multiplen Krankheiten, und diese Fütterung ist nicht förderlich für die Entdeckung der frühen Kinderkrankheit.

2, Haustierfütterung - abgestufte Fütterung (quantitative Grenze): Pet in einem Tag, um eine feste Menge an Nahrung zu geben. Diese Methode wird normalerweise mehr als einmal gefüttert und füttert nicht die Menge des Tages, wenn sie fertig ist. Weil eine Menge Nahrung, um eine große Anzahl von Lebensmitteln zu füttern erhöhte die Möglichkeit der Haustier Magen Expansion und ist nicht förderlich für die Entwicklung von Haustier psychische Gesundheit, ist die Nahrungsaufnahme für Haustiere ein glücklicher Prozess, moderate Erhöhung der Anzahl der Fütterung kann die verbessern pet psychologisches Vergnügen. Durch diese Fütterung kann der Besitzer die tägliche Kalorienaufnahme des Haustieres kontrollieren (vorausgesetzt, dass keine zusätzlichen Imbisse oder Haustiere die Möglichkeit haben, auf Nahrungssuche zu gehen) und kann ausführlichere Beobachtung der Diät des Haustieres sein, der Eigentümer kann ihre eigenen des Haustieres leicht wissen jeden Tag haben sich Appetit und Nahrungsaufnahme verändert. Die Kehrseite dieses Ansatzes ist die Notwendigkeit, die Menge des Futters zu regulieren und mehr als einmal am Tag zu füttern, was für das mittlerweile geschäftige Haustier der Stadt etwas schwierig ist.

3, Haustierfütterung - begrenzte Zeit Fütterung (Zeitlimit): Diese Fütterungsmethode basiert auf jeder Nahrung Fütterung auf der Grundlage der Anzahl der Nahrung ist keine Grenze, der Unterschied ist, dass das Essen nur in einer bestimmten Zeitspanne zu bieten (in der Regel 15 -20 Minuten) Zeit, den Rest des Essens zu evakuieren. Irgendwann wird diese Fütterungsmethode auch mit der Unterfütterung kombiniert, gibt nicht mehr unbegrenzt Futter, sondern innerhalb einer begrenzten Zeit, um dem Tier nach der Essenszeit eine bestimmte Menge an Futter zu geben, wenn das restliche Futter entfernt wird. begrenzte Fütterung ist in der Regel zweimal am Tag. Diese Methode kann ein gewisses Maß an Haustier Picky Esser zu vermeiden und kann den gesunden Wettbewerb zwischen Lebensmitteln für Lebensmittel verbessern. Wenn Sie finden, dass ein Haustier kein Interesse an der Bereitstellung von Nahrung hat, müssen Sie eine Marke von Katzenfutter (Hundefutter) in Betracht ziehen.

Die Wahl der Art und Weise, wie das Haustier gefüttert wird, hängt von den individuellen Umständen der verschiedenen Haustiere und der Art ab, wie der Lebensstil des Besitzers angestrebt wird. Haustiere in verschiedenen Stadien des Wachstums, wie juvenile und adulte, spezifische physiologische und pathologische Periode wie Östrus, Schwangerschaft und Erholungsphase, Fütterungsmethoden müssen geeignet sein, um sich an verschiedene Zeiten des Energiebedarfs anzupassen. Aber auch die individuellen Unterschiede zwischen Haustieren, jedes Haustier ist einzigartig, und vielleicht andere Haustiere "kleine Partner" Fütterungsmethoden sind nicht alles für Sie. In der Tat kann der Besitzer des Haustieres aus Zeit-, Energie- und anderen Gründen mehr oder weniger ignoriert werden die Haustierfütterung und die Wahl des Weges, der die Gesundheit der Liebe bis zu einem gewissen Grad beeinflussen wird.